Transferpettor, Fix, 100 µl, mit Glaskapillaren

209,00 €
Exkl. 19% Steuern
SKU
701873
On demand

Dort, wo Luftpolsterpipetten auf natürliche Grenzen stoßen, liegt die Stärke der Pipette Transferpettor. Ob zäh oder dünnflüssig, ob schäumend oder mit hohem Dampfdruck, die Pipette Transferpettor dosiert derartige Flüssigkeiten mit höchster Präzision. Die Lösung für schwierige Fälle!
Das Funktionsprinzip der Pipette Transferpettor ist die Direktverdrängung: Im Gegensatz zu Luftpolsterpipetten hat der Kolben des Direktverdrängers direkten Kontakt zu der zu pipettierenden Flüssigkeit. Der festsitzende Kolben streift die Wände der Kapillaren/Spitzen stets sauber ab - bis auf den buchstäblich letzten Tropfen, der deutlich sichtbar die Öffnung verlässt. Durch dieses Prinzip werden, unabhängig von der Geschwindigkeit des Pipettierens, exakt reproduzierbare Ergebnisse erzielt. Die Kapillaren oder Spitzen müssen nicht nach jedem Pipettierschritt weggeworfen werden, da die Restbenetzung minimal ist und in der Regel vernachlässigt werden kann.

Einsatzgrenzen:

Dichte bis 3,8 g/cm³

Dampfdruck bis 500 mbar

Kinematische Viskosität bis: Nennvolumen 1/ 2/ 5 µl: 6.000 mm² /s; Nennvolumen 10 µl: 20.000 mm² /s; Nennvolumen 25 µl: 50.000 mm² /s; Nennvolumen 50 µl: 100.000 mm² /s; Nennvolumen 100 µl: 140.000 mm² /s (Arbeitstemperaturbereich: 15 - 40 °C (59 °F - 104 °F))

Mehr Informationen
Label NEUkennzeichen Nein
Aktionslabel Online nein

© 2023 BRAND GMBH + CO KG